Sprachcafé FH Erfurt

Das Sprachcafé – FH Erfurt (Auch für Universitätsstudenten*innen)
Ihr habt Lust euch an einem Begegnungsort zu beteiligen, an dem der Austausch und das Kennenlernen zwischen Geflüchteten und allen anderen Kontaktfreudigen und Interessierten im Mittelpunkt steht?
Dann komm vorbei, immer Montags 18-20 Uhr, Café Aquarium, Haus 11 der Fachhochschule Erfurt (Raum 11.E.30), Altonaer Straße 25, 99085 Erfurt

(Bei Fragen: E-Mail: antira@fh-erfurt.de)

Wir freuen uns darauf, dich/Sie kennen zu lernen!
Facebookseite:https://www.facebook.com/sprachcafeFHerfurt/?fref=ts

Sprachcafé Flyer

„Lieber NSU-Au…

„Lieber NSU-Ausschuss, Teil 4!

Von MELY KIYAK

Wer glaubt eigentlich ernsthaft daran, dass drei Menschen alleine Bundesländer betreten und verlassen haben, Autos gekauft, angemeldet, Waffen und Munition besorgt, Waffen benutzt und versteckt haben, Bomben gebaut, transportiert und gezündet, Wohnungen angemietet und aufgelöst, Wohnmobile gekauft und verkauft, Pässe besorgt, Identitäten getauscht haben, Banken überfallen und Geld versteckt, Hunderttausende von Euro erbeutet und ausgegeben, Opfer ausgekundschaftet, beobachtet, ausfindig gemacht, angetroffen, abgefangen und erschossen haben, Fotos von Opfern und Tatorten angefertigt, archiviert, zu einem Film geschnitten haben, Fahrräder von einem Bundesland ins nächste transportiert, das Aussehen nie verändert, Haushalte gegründet, geführt, Urlaube gemacht haben, 14 Jahre lang mal vom Verfassungsschutz beobachtet, mal nicht, angeblich kontaktlos und scheu, mordend, raubend und bombend so vor sich hin gemacht haben? Drei Einzeltäter. Wer glaubt das?“

Aus: http://www.fr-online.de/meinung/kolumne-lieber-nsu-ausschuss–teil-4-,1472602,16617476.html