Rechter Übergriff auf Student in der Straßenbahn

Am 25. Oktober um 23.20 Uhr wurde ein Student in der Straßenbahn von einem Nazi belästigt und bespuckt.

Der Vorfall ereignete sich in der Strecke zwischen Domplatz und Bergstraße. Ein Mann, der hinter dem Studenten stand, murmelte laut vor sich hin :„Bastard, linke Sau und Zecke“ Anschließend spuckte er auf die Umhängetasche des Studenten.

Der alkoholisierte Mann machte einen aggressiven Eindruck und baute sich hinter dem Studenten auf, worauf ihn zwei Mitfahrer*innen aufmerksam machten.

Nachdem der Student den Mann darauf ansprach, was das sein solle, wurde der Mann aggressiver.

Der Student ging zu einer Tür, wo er aussteigen wollte. Die aufmerksamen Mitfahrer*innen stellten sich dem aggressiven Mann in den Weg.

Wir hoffen, dass diese von Hass motivierten Ereignisse ein Ende nehmen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s